Unsere AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

▲▲▲ SCHMALES DESIGN ▲▲▲

Laufzeit

Die Vereinbarung beginnt am Tag des Vertragsabschlusses. Die Laufzeit des Vertrages gilt für den dem Tarif entsprechend gewählten Zeitraum. Nach der Erstlaufzeit verlängert sich der Vertrag um jeweils 26 Wochen. Alle Tarife erlauben 1 Training pro Woche.

Fälligkeit der Beiträge

Die Beiträge des gewählten Tarifs sind jeweils zu Beginn eines Monats fällig und werden für diesen im Voraus per SEPA-Lastschrift abgebucht. (Berechnungsgrundlage: Gewählter Tarif x 52 Wochen / 12 Monate Beispiel: 19,90 € x 52 Wochen / 12 = 86,23 €)

Befindet sich das Mitglied mit den Zahlungen mindestens 3 Monate im Verzug, so kann die intense activities GmbH die Vereinbarung außerordentlich aus wichtigem Grund kündigen. In diesem Fall werden die gesamten Beiträge der Restlaufzeit in Summe in Rechnung gestellt.

Kündigung

Die fristgerechte Kündigung hat 3 Monate vor Vertragsende in Textform zu erfolgen. Das Texterfordernis gilt auch für außerordentliche Kündigungen. In diesem Fall muss die Außerordentlichkeit belegt werden.

Kündigungsanschrift: intense activities GmbH, Hülsenweg 21, 44575 Castrop-Rauxel

Rücklastschriften

Das Mitglied hat die im Zusammenhang mit einer selbst verschuldeten Rückbuchung der Bankeinzüge anfallende Rücklastschriftgebühren des Kreditinstituts in voller Höhe zu erstatten. Änderungen der Adressdaten und/oder Bankdaten des Mitgliedes sind der intense activities GmbH unverzüglich mitzuteilen.

Schlussbestimmung

Die etwaige Unwirksamkeit einzelner Regelungen erfasst grundsätzlich nicht die gesamte Vereinbarung. Statt der unwirksamen Regelung gelten die gesetzliche Regelung.


Stand: Januar 2019